Wie wichtig Mineralien für Pflanzen sind, zeigt meine Ordidee, die nun 5 Jahre alt ist.
Seit ich sie habe, entwickelte sie von Jahr zu Jahr mehr Blüten.
Sie bekommt nur frisch gefiltertes Wasser und keinen Dünger.

Dafür nutze ich einen Trinkwasserfilter, der die natürlichen Mineralien nicht heraus filtert.
Meine Pflanze dankt es dieses Jahr mit 22 ihrer herrlichen Blüten.
Ihre grünen Blätter sind bis zu 3 mal so lang wie die üblichen Orchideenblätter. Ich nutze LENA, unseren Untertischfilter.

Wasser auf Mallorca hat sehr hohe Anteile an Mineralien, in manchen Regionen bis zu pH Wert 9. Für uns Menschen hat solches Wasser grosse Vorteile.
Diese wertvollen Stoffe können nur durch eine schonende Wasseraufbereitung erhalten bleiben.
So können wir also auf unserer Insel alkalisches Wasser trinken, dass unseren Körper reinigt und unsere Gesundheit unterstützt.

Wasser trinken ist grundsätzlich wichtig, denn es sorgt dafür, dass unsere Zellen optimal versorgt und gereinigt werden.
Wasser transportiert Sauerstoff und Nährstoffe zu den Zellen. Gleichzeitig befördert es Gifte, Stoffwechselrückstände sowie Kohlendioxid zu den entsprechenden Ausscheidungsorganen.
Aus diesem Grund ist Wasser eine wesentliche Voraussetzung für die Entgiftung und Entschlackung des Körpers.

Viel mineralhaltiges Wasser trinken unterstützt nicht nur unsere Gesundheit, sondern es macht auch schön. Unsere Haut sieht frischer und praller aus.
Es ist ein wirksamses und preiswertes Schönheitsmittel. Das meint auch meine Orchidee!